United Oil & Gas
Corp.

Die Mission der United Oil & Gas Corp. ist die Erhöhung des Shareholder-Values durch Förderung bestehender Vorkommen bei gleichzeitiger kontinuierlicher Erhöhung der nachgewiesenen Reserven.


Professionelle, etablierte Partner für maximalen Shareholder-Value.


Die Unternehmensstrategie ist es, Kapital in risikoarme Projekte mit kurzfristigem Cashflow zu investieren und deren Öl- und Gasreserven beträchtlich zu erweitern.  


 

Unsere Erfahrung und unser Erfolg

Die Zusammenarbeit mit etablierten, lokalen Partnern ermöglicht es uns, unsere Betriebskosten niedrig zu halten. Vom Bohren bis zur Logistik – wir investieren in unsere Partner und unsere Förderstätten, nicht in teure Bausubstanz und Gemeinkosten. Auf diese Weise bleiben wir stets an der Spitze der Technologie, während unsere Kapitalkosten und Abschreibungen gering bleiben.   



Zukünftige Vorhaben

Die Unternehmensleitung und das wissenschaftliche Team von United Oil & Gas Corp. sind bestrebt, durch sorgfältige Auswahl von Projekten und effektives Kosten-Management den Unternehmenswert zu steigern. Zur Risikominimierung konzentriert sich United Oil & Gas Corp. auf Projekte, die bereits hinreichend von Geologen analysiert wurden und unsere strengen technischen Anforderungen erfüllen. United Oil & Gas Corp. wird durch die Erschließung der vorhandenen und den Erwerb neuer Ölfelder die Öl- und Gasvorkommen kontinuierlich erweitern und so den Shareholder-Value erhöhen.

  1. 2013
    Callahan Lease
  2. 2014
    Baker Lease
  3. 2015
    Hilltop Lease
  4. 2016
    7 Fingers Lease
  5. 2017
    Nail Lease
  6. 2018
    Hughes Lease,
    Erwerb der Objekte Coleman
    und Brazos Fork Lease
  1. 2008
    Company creation
  2. 2009
    Description of point 2
  3. 2009
    Description of point 3
  4. 2017
    Company creation
  5. 2018
    Pre-IPO launch
  6. 2019
    Expected company value

LESEN SIE WEITER

In den 1950er Jahren führte die Magnolia Oil Company ("Exxon Mobil Corporation") im Callahan County, Texas, ihre erste fündige Bohrung aus – es war der Beginn des berühmten Red Horse Felds.